I'm a writer, and I will write what I want to write.”


News


Juli 2020


Good News aus der Schreibstube:
Die Lost Souls Reihe ist wieder komplett erhältlich. Alle vier Bände sind unter dem Label CARGO44 bei BoD erschienen und können im lokalen Buchhandel gekauft oder online bestellt werden. Und es wird weitergehen. Ich arbeite am ersten Band der zweiten Staffel.

Good News auch von der Lesungsfront:
Nach der coronabedingten Lesungspause im Frühjahr schaue ich optimistisch in die zweite Jahreshälfte. Die Buchungen trudeln wieder ein, meine Lesungsagenda füllt sich, und ich freue mich auf die Begegnungen im Herbst/Winter.

Ich wünsche Euch einen schönen, stressfreien (Lese)Sommer.

 

Alices Blog
Die Lost Souls Reihe ist wieder komplett erhältlich

Mai 2020

 

Bis auf Weiteres fallen leider alle meine Lesungen aus.
Als kleinen Ersatz stelle ich Kurzlesungen in meinen YouTube-Kanal.

Bereits hochgeladen sind:

Demnächst:

  • Kurzlesung "Blue Blue Eyes"

Um zum Video zu gelangen einfach auf den kursiv geschriebenen Buchtitel klicken.

Für Lehrpersonen, die ein Buch als Klassenlektüre lesen und genau diesen Titel auf der obigen Liste vermissen:
Bitte kontaktieren Sie mich (Mailadresse unter "Kontakt") und teilen Sie mir mit, welches Buch Sie mit Ihrer Klasse lesen, und ich erstelle einen Videoclip dazu.

PS: Meine "Krawallnacht"-Bücher sind für den bookstar2020 nominiert. Am 1. Mai hat das Voting begonnen. bookstar.ch

 

 

Alices Blog
Virtuelle Kurzlesungen Alice Gabathuler

April 2020

 

Das Leben hat uns aus der Umlaufbahn geschleudert. Vieles ist nicht mehr so, wie es einmal war. Wir müssen erst lernen, uns in dieses neue Leben hineinzutasten und langsam darin Fuss zu fassen. Am schlimmsten ist wohl, liebe Menschen nicht mehr umarmen zu dürfen. Abstand halten zu müssen. Nicht in Gruppen chillen können. Und irgendwie kommt einem plötzlich auch die Schule nicht mehr nur als Ort vor, an den man hingehen muss. Weil man jetzt nicht mehr darf. Schule findet zu Hause statt.

Ideal fürs Home Schooling: Die Bücher vom da bux Verlag. Höchstens 60 Seiten dünn, packend geschrieben, mit Themen mitten aus unserem Leben. 16 Stück sind es mittlerweile. Den Link zum Verlag, wo man in Leseproben und Unterrichtsmaterial Einblick nehmen kann, befindet sich am Ende dieses Eintrags.

Ich habe - zur Einstimmung in meine beiden neuen da bux Bücher - eine kurze Lesung dazu gemacht.

Update: "Krawallnacht" ist für den bookstar 2020 nominiert.

Link Verlag da bux
Link Kurzlesung Krawallacht 

 

Alices Blog

Februar 2020


Ab sofort wieder in Neuauflagen erhältlich: Blue Blue Eyes und Freerunning.

Freerunning kommt in neuem Gewand daher und ist minim überarbeitet. Wichtig für Schulen, welche das Buch in der Originalversion als Klassensatz besitzen: Die Seitenzahlen stimmen beinahe deckungsgleich mit der Originalversion überein.

Blue Blue Eyes hat nur ein kleines Facelifting erhalten, ansonsten das Gewand behalten (es ist einfach zu schön, um es durch ein anderes zu ersetzen). Der Buchsatz stimmt eins zu eins mit der Originalversion überein.

In den nächsten paar Monaten folgen auch die Neuauflagen der restlichen Bücher aus der Lost Souls Reihe (Black Rain / White Sky / Red Rage).

Alle überarbeiteten Titel erscheinen bei BoD (Books on Demand) im Self Publishing. Auch hier gibt es gute Nachrichten: Es ist mittlerweile für Buchhandlungen und auch Privatpersonen sehr viel einfacher geworden, Self Publishing Titel zu bestellen. Signierte Exemplare, ob einzeln oder im Klassensatz, können auch direkt von mir bezogen werden.

 

Alices Blog
Blue Blue Eyes und Freerunning Neuauflagn 2020

November


Der November ist für uns Kinder- und JugendbuchautorInnen Hochsaison. Es ist die Zeit der Herbstlesungen, viele von uns sind unterwegs an Schulen und Literaturfestivals im In- und Ausland. Ich lese diesen November im Kanton Graubünden und in der Zentralschweiz. Dazwischen liegt das dritte Modul der Internationalen Bodenseekonferenz, zu der ich dieses Jahr eingeladen bin. Zusammen mit Kulturschaffenden aus den verschiedensten Bereichen - Film, Theater, Literatur, Musik, Games - besuche ich Workshops und arbeite in einer Gruppe mit, die basierend auf einem Computergame einen Kurzfilm erstellt. Zwischen den Lesungen und den IBK Modulen schreibe und plane ich. Sprich: Der November ist für  mich einer der intensivsten und kreativsten Monate überhaupt.

Ein Wort zum Bild: Ich führe seit einem guten Jahr ein Bullet Journal und erzähle an Lesungen immer wieder begeistert davon, wie gut mir das tut und wie gerne ich das mache. Weil viele nicht wissen, was ein Bullet Journal ist, habe ich mir gedacht, ich stelle meinen Novemberüberblick hier ein. Wer es genau wissen möchte, gebe einfach den Begriff "Bullet Journal" in die Suchmaschine seiner Wahl ein.

 

 

Alices Blog
Bullet Journal Terminplan Autorin Alice Gabathuler

Oktober


Mit dem Einzug vom Herbst hat auch die Lesesaison wieder angefangen. Den Lesungsstart nach der Sommerpause feierte ich am 27. September in Steinhausen.

Alles an diesen beiden ersten Lesungen war perfekt: Die Kontaktaufnahme, der Austausch per Mail, das unkomplizierte Festlegen des Datums und der Lesungszeiten, das Abholen am Bahnhof, der Büchertisch, die Vorbereitung der Jugendlichen, die tolle Stimmung während der Lesungen, die Betreuung während des Lesungstages. Im Dezember darf ich für drei weitere Lesungen nach Steinhausen. Ich freue mich jetzt schon darauf.

Meine Lesungsstationen im Herbst / Winter 2019

PS: Man kann mich unkompliziert und direkt für Lesungen buchen. Meine Mailadresse finden Sie im Menupunkt "Kontakt".

 

 

Alices Blog
Büchertisch in Steinhausen

September


Doppelte Freude im September:

Mitte Monat erscheint im da bux Verlag (bei dem ich Mit-Verlegerin bin) die Edition 4. Das Programm:

Petra Ivanov: Sex-Ding
Sunil Mann: Totsch
Alice Gabathuler: Krawallnacht

Krawallnacht sind zwei Bücher mit demselben Titel - erzählt aus zwei Perspektiven, der von Alina und der von Kilian:

Krawallnacht Alina:
Alina fährt zu ihrem ersten Date mit Linus. Alles läuft perfekt. Doch dann bricht in der Stadt das Chaos aus. Gewalt, Zerstörung, Krawall. Mitten drin Alina und Linus. Als sie Zeugen eines brutalen Angriffs werden, müssen sie sich entscheiden: wegsehen oder eingreifen.

Krawallnacht Kilian:
Kilian fährt mit seinem Freund Linus nach Luzern. Als in der Stadt das Chaos ausbricht, gerät er in einen Strudel aus Zerstörung und Gewalt. Kann er Linus retten? Und wenn ja, zu welchem Preis?

Mehr zur Edition 4: Webseite da bux Verlag

 

Alices Blog
da bux Verlag - Edition 4 - Frisch ab Presse

August


Woran man erkennt, dass die Schule wieder begonnen hat ...

Tweet von Josia Jourdan

 

Alices Blog
Tweet von Josia Jourdan zu Rezension von Blackout

Mai


Die coolsten Blutsbrüder ever sind zurück!

Leon und Onkel Mike sind wieder da! Das ungleiche Team, das mal traurig wie tote Geranien in die Welt welkt, mal in einem Anfall von Übermut vom Wasserfall springt, sein Essen beim Dartturnier gewinnen muss, voller Pathos einen roten High-Heel beerdigt, übers Leben philosophiert und – ACHTUNG – einen fast richtigen Frankenstein und zwei Indianerinnen zu seinen Freunden zählt.

Nach der Hardcover-Ausgabe bei ArsEdition ist das Buch nun als Taschenbuch erhältlich. Handlich, preisgünstig und prallvoll mit unkitschigem Inhalt.

Titel: Ich, Onkel Mike und PLAN A.
Inhalt: Auf eigene Gefahr.
Seiten: 180 (nicht essbar)
Handlungsort: Hinter-Oberdorf (am A. der Welt)
Autorin: Alice Gabathuler
Cover: Lisa Hänsch (DAAAAAAAANKE, Lisa!)
Verlag: BoD, Label Cargo44

Erhältlich im Buchladen deiner Wahl, überall online, hier oder - für Leute in der Schweiz - direkt bei mir (signiert).

 

Alices Blog

April

Die Kurzgeschichte Regenbogenwolken ist 2013 in der Anthologie Mord in Switzerland erschienen. 2015 habe ich sie als Book herausgegeben. Nun ist sie auch gedruckt erhältlich.

Inhalt

Vor dreizehn Jahren ist Pippas Vater zu einem Klassentreffen gefahren - und nie zurückgekommen. Und jetzt ist da dieser Brief von einem Unbekannten.

»Ich weiss, wo dein Vater ist.«
Nur dieser eine Satz. Zusammen mit einer Mailadresse.

»Was willst du?«, antwortet Pippa.
»Dir sagen, wo dein Vater ist.«
»Das kannst du mir auch schreiben.«
»Nein, ich will es dir erklären.«
»Wer bist du?«
»Du wirst mich erkennen, wenn wir uns sehen.«

Pippa reist in die alte Heimat ihres Vaters. Mitten hinein ins Auge eines Sturms. Dorthin, wo die Wahrheit über das Verschwinden ihres Vaters liegt. Und das Geheimnis der Regenbogenwolken.

Verlag: BoD
Label: Cargo 44

BoD Shop Regenbogenwolken

 

Alices Blog